Skip to main content

Handel und Konsumgüter

Interim Manager Retail

Interim Management stationärer Einzelhandel

Vorteile eines Interim Managers

Für innovative und wettbewerbsstarke Unternehmen im stationären Einzelhandel ist es naheliegend, selbständige, erfahrene Interim Manager für wichtige und komplexe Projekte zu beauftragen, da diese kurzfristig spezialisiertes Know-how und flexible Ressourcen bieten.

Interim Manager können durch ihre umfassende Erfahrung und fachliche Expertise Unternehmen sowohl kurzfristig in Krisensituationen stabilisieren als auch langfristig strategisch weiterentwickeln. Sie bringen tiefgehende Branchenkenntnisse, Führungsqualitäten und die Fähigkeit zur schnellen Integration mit. Ihre Unabhängigkeit ermöglicht objektive Analysen und die Umsetzung effizienter Maßnahmen.

Branchen-Fokus

Eine auf Interim Management spezialisierte Personalberatung mit Branchen-Fokus im Handel bietet maßgeschneiderte Lösungen für stationäre Einzelhandelsunternehmen und Filialisten. Ihr tiefes Verständnis der Handelsdynamik ermöglicht die gezielte Auswahl erfahrener Interim Manager, die spezifische Herausforderungen bewältigen können.

Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von kurzfristiger Expertise und Flexibilität, während große Unternehmen strategische Projekte und Transformationen effektiv umsetzen können. Diese spezialisierte Beratung gewährleistet schnelle, kompetente Unterstützung und fördert nachhaltiges Wachstum und Wettbewerbsvorteile.

Was die Branche bewegt

Chancen & Herausforderungen

Der stationäre Einzelhandel wird aktuell von mehreren bedeutenden Markt- und Branchentrends geprägt, die seine Rolle in den Innenstädten maßgeblich beeinflussen. Hohe Mieten stellen eine finanzielle Herausforderung dar und zwingen viele Einzelhändler zur Kosteneffizienz.

Der zunehmende Online-Handel führt zu einer veränderten Wettbewerbslandschaft, in der stationäre Geschäfte innovative Konzepte entwickeln müssen, um attraktiv zu bleiben. Gleichzeitig sinkt die Kaufkraft in einigen Regionen, was den Konsumverhalten beeinflusst. Veränderte Innenstädte, gekennzeichnet durch Leerstände und einen Rückgang traditioneller Geschäfte, erfordern neue Ansätze zur Belebung.

Kundenanforderungen haben sich ebenfalls gewandelt; es wird mehr Wert auf Erlebnis-Shopping und personalisierte Services gelegt. Die Belebung der Innenstädte durch kulturelle und soziale Angebote gewinnt an Bedeutung, um Besucher anzulocken.

Zudem verschärft der Fachkräftemangel die Personalbeschaffung, was innovative HR-Strategien erforderlich macht. Diese Trends erfordern von Einzelhändlern eine flexible Anpassung und innovative Lösungsansätze, um wettbewerbsfähig und relevant zu bleiben.

Interim Management Einzelhandel

Trends der letzten Jahre

Warum werden Interim Manager im stationären Einzelhandel gesucht?

In den letzten Jahren haben sich innovative Handelsunternehmen im stationären Einzelhandel durch digitale Transformation, Omnichannel-Strategien und personalisierte Kundenerlebnisse entwickelt. Sie nutzen Technologien wie Augmented Reality und Data Analytics, um das Einkaufserlebnis zu verbessern. Zudem setzen sie auf Nachhaltigkeit und Community-Engagement, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Kundenbindung zu stärken.

Interim Manager sind bei Unternehmen im stationären Einzelhandel gefragt, da sie kurzfristig spezialisiertes Know-how und flexible Ressourcen bieten. Sie können in Krisensituationen stabilisieren und durch ihre umfassende Erfahrung sowohl kurzfristig als auch langfristig strategisch weiterentwickeln. Ihre Unabhängigkeit ermöglicht objektive Analysen und effiziente Maßnahmen zur Bewältigung aktueller Herausforderungen im dynamischen Einzelhandelsmarkt.

4 Beispiele: Welche Interim Projekte sind gefragt?

Einzelhandelsunternehmen im stationären Sektor suchen vermehrt nach Interim Managern für Schlüsselprojekte in HR, Finance, IT, Retail, Facility Management, Sales und Marketing, um agile Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu implementieren.

Einführung einer Omnichannel-Strategie: Integration von Online- und Offline-Vertriebskanälen für ein nahtloses Kundenerlebnis.

Optimierung der Lager- und Logistikprozesse: Effiziente Bestandsführung und Lieferkettenmanagement zur Reduzierung von Kosten und Verbesserung der Lieferzeiten.

Implementierung eines CRM-Systems: Aufbau einer datengetriebenen Kundenbeziehung für personalisierte Marketingstrategien und Kundenbindung.

Restrukturierung der Verkaufsflächen: Neugestaltung der Filialen zur Steigerung der Attraktivität und Effizienz im Verkaufsbereich.












Was ist beim Einsatz von Interim Managern zu beachten?

Wie kann das Ladenkonzept optimiert werden, um das Kundenerlebnis zu verbessern?

Optimierung des Ladenkonzepts für ein verbessertes Kundenerlebnis: Der Interim Manager wird das Ladenlayout analysieren und optimieren, um eine ansprechende und effiziente Einkaufsumgebung zu schaffen. Dies umfasst die Platzierung von Produkten, die Gestaltung von Verkaufsflächen und die Nutzung von Technologien wie digitale Displays oder interaktive Elemente, um das Kundenerlebnis zu personalisieren und zu verbessern. Ziel ist es, eine nahtlose Integration von Online- und Offline-Kanälen zu ermöglichen, um Kunden in jedem Stadium ihres Einkaufszyklus anzusprechen und zu binden.

Welche Strategien sind effektiv, um gegen den wachsenden Online-Handel zu konkurrieren?

Strategien zur Wettbewerbsfähigkeit gegen den Online-Handel: Der Interim Manager wird Strategien entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit gegen den Online-Handel zu stärken. Dazu gehört die Implementierung einer Omnichannel-Strategie, die es Kunden ermöglicht, nahtlos zwischen physischen Geschäften und digitalen Plattformen zu navigieren. Durch gezieltes Marketing, verbesserte Liefer- und Rückgabemöglichkeiten sowie Nutzung von Datenanalyse und Customer Relationship Management (CRM) Systemen wird eine personalisierte Kundenansprache ermöglicht. Dies schafft nicht nur zusätzliche Verkaufsmöglichkeiten, sondern auch eine engere Kundenbindung.

Wie kann die Finanzierung der steigenden Mieten langfristig gesichert werden?

Langfristige Sicherung der Mietenfinanzierung: Um die langfristige Sicherung der Mietenfinanzierung zu gewährleisten, wird der Interim Manager verschiedene Ansätze prüfen. Dazu gehören Verhandlungen mit Vermietern für langfristige Mietverträge mit günstigen Konditionen, die Bewertung von Standortalternativen und die Identifizierung von Einsparungspotenzialen durch effizientere Raumnutzung. Zusätzlich wird die Diversifizierung der Einnahmequellen durch Unter- oder Untervermietung von Flächen oder die Integration von Partnerunternehmen in das Geschäftsmodell in Betracht gezogen. Ein strategisches Finanzmanagement und eine kontinuierliche Überprüfung der Kostenstruktur sind zentral, um die Rentabilität der Geschäftsoperationen zu sichern.

Wie kann der Fachkräftemangel durch gezielte Rekrutierungs- und Bindungsstrategien adressiert werden?

Bewältigung des Fachkräftemangels durch Rekrutierungs- und Bindungsstrategien: Zur Bewältigung des Fachkräftemangels wird der Interim Manager gezielte Rekrutierungs- und Bindungsstrategien implementieren. Dies umfasst die Optimierung des Employer Brandings, die Schaffung attraktiver Arbeitsbedingungen und Entwicklungsperspektiven sowie die Nutzung von Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten, um qualifizierte Mitarbeiter anzuziehen und langfristig zu binden. Durch gezielte Maßnahmen zur Mitarbeiterentwicklung und Motivation wird die Arbeitszufriedenheit gesteigert und die Fluktuation reduziert, was langfristig die Effizienz und Qualität der Dienstleistungen im Unternehmen steigert.

Welche Märkte bieten das größte Wachstumspotenzial und wie kann der Markteintritt erfolgreich gestaltet werden?

Erfolgreicher Markteintritt und Wachstumspotenzial in neuen Märkten: Für einen erfolgreichen Markteintritt und die Erschließung neuer Wachstumsmärkte wird der Interim Manager eine umfassende Marktanalyse durchführen. Dies umfasst die Identifizierung von Zielmärkten mit hohem Potenzial, die Analyse lokaler Wettbewerbsbedingungen und rechtlicher Rahmenbedingungen sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Markteintrittsstrategien. Durch den Aufbau lokaler Partnerschaften, die Anpassung des Produkt- und Serviceangebots an lokale Bedürfnisse und die Implementierung eines effektiven Vertriebs- und Marketingplans wird eine nachhaltige Marktpräsenz aufgebaut. Dies ermöglicht eine flexible Skalierung und das Nutzen von Wachstumschancen in neuen geografischen Regionen.

In allen Funktionen –
kurzfristig einsatzbereit

Interim Management beim Einkauf

Einkauf

Vom Leiter Einkauf für mittelständische Unternehmen bis zum CPO für Großkonzerne, vom Leiter Logistik, einem operativen Einkaufs-Projektleiter bis zum Experten für den Aufbau einer strategischen Einkaufsabteilung – wir verfügen sehr erfahrene und hochqualifizierte Einkaufsprofis in unserem handverlesenen Manager-Pool.  

In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche

 Beispielhafte Positionen:

Interim Management beim Einkauf

Finance

Vom CFO zum kaufmännischen Leiter, vom Leiter Controlling bis zum Leiter Rechnungswesen, vom Finance Spezialisten für Sonderprojekte zum Interim Legal Manager, unsere Consultants pflegen enge Kontakte zu den besten Interim Finance Managern in ganz Deutschland — vom Fach-Experten bis zur Führungsebene.

In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche
 
Beispielhafte Positionen:

Interim Management beim Einkauf

Geschäftsführung

Interim Manager werden typischerweise auf Top-Level eingesetzt. Ob Im Zuge eines M&A-Prozesses, eines Nachfolge-Übergangs oder in Sanierungssituationen – hier sind sehr erfahrene Führungskräfte mit lupenreinen Referenzen gefragt. Diese besten Interim Manager am Markt, wir nennen sie SHERPAS, sind Mitglied in unserem handverlesenen Pool. 

In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche

Beispielhafte Positionen:

Interim Management HR

HR

Der Personalbereich hat sich im Interim Management in den letzten 10 Jahren sehr positiv und dynamisch entwickelt und gehört heute zu den etabliertesten Funktionsfeldern. Auf allen Ebenen, für Spezialisten wie für Generalisten, für Vakanzüberbrückungen wie für Change-Situationen. 

In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche

 
Beispielhafte Positionen:

Interim Management in der IT

IT

Ohne eine zukunftsfeste IT gehts nichts. Wir haben die richtigen Interim Manager für IT Projekte. Richtig in punkto Erfahrung und Qualifikation, vor allem richtig in punkto Persönlichkeit. Wir legen großen Wert auf langfristige, persönliche Partnerschaften mit allen Mitgliedern in unserem Manager-Pool.


In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche
 

Beispielhafte Positionen:

Interim Management beim Einkauf

Marketing & Sales

Von charismatisch, kreativ bis Performance-Controlling, in unserem handverlesenen Manager-Pool sind sehr unterschiedliche Persönlichkeiten. Alle Interim Manager, die Besten nennen wir SHERPAS, eint ein sehr hohes Maß an Professionalität, Expertise und langjähriger Erfahrung. Unsere Marketing & Sales Manager sind es gewohnt, in kurzer Zeit von 0 auf 100 zu starten – auch in Ihrem Projekt. 


In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche

Beispielhafte Positionen:

 

Interim Management beim Einkauf

Produktion & Operations

Für kleine, mittlere wie auch für Großunternehmen halten wir einen sehr starken Kompetenz-Cluster mit Produktions- und Operations-Managern bereit. Wenn nötig kann ein INTERIM-SHERPA aus unserem Pool auch in Ihrer Organisation in wenigen Tagen ein Projekt beginnen.   


In Ihrer Stadt oder Region     In Ihrer Branche

Beispielhafte Positionen:

 

Unsere Zusammenarbeit
im Anfragefall

Benötigen Sie kurzfristig einen Interim Manager für ein bedeutendes Projekt? Dann sind wir Ihr erfahrener Partner.

Gemeinsam definieren wir das Projekt, spezifizieren die Anforderungen und planen das weitere Vorgehen. Innerhalb von 2 bis 5 Tagen präsentieren wir Ihnen eine Auswahl geeigneter und sofort verfügbarer Interim Manager.

Anschließend organisieren wir Video-Konferenzen oder persönliche Treffen mit den Kandidaten, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise als Personalberater.

Der Projektstart erfolgt innerhalb weniger Tage. Wir übernehmen die gesamte Projektadministration, einschließlich rechtlicher Aspekte, Onboarding und Abrechnung. Unsere Verträge bieten Rechtssicherheit und hohe Flexibilität.

Die Abrechnung erfolgt ausschließlich auf Basis der geleisteten Tage des Interim Managers zu transparenten Tagessätzen, die eine Provider-Marge beinhalten. Hinzu kommen in der Regel die Reisekosten des Interim Managers. Weitere Kosten fallen nicht an.

Als Kunde profitieren Sie von unserem einzigartigen Service. Von der Anfrage über die Begleitung des Projekts bis zum Abschluss – wir sind Ihr zuverlässiger Partner.

Profitieren Sie von über 15 Jahren Erfahrung im Interim Management und den Erkenntnissen aus mehreren hundert erfolgreich abgeschlossenen Mandaten.


Der Prozess im Anfragefall. Punktgenaue Besetzung, verlässliche Umsetzung, langfristiger Erfolg.

Interim Management Einzelhandel

Weitere Informationen
zu den INTERIM-SHERPAS

Ausführliche Informationen zu den INTERIM-SHERPAS finden Sie auf unserer umfassenden Website.

Besuchen Sie folgende Seiten:

Für weiterführende Fragen oder ein vertrauliches Gespräch (Telefonat, Videokonferenz, persönliches Treffen) stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns unter +49 (40) 6077 821 41 oder per E-Mail an info@interim-sherpas.com.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Interim Management Einzelhandel

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail,
wir antworten Ihnen umgehend.